Sonntag, 6. Januar 2013

Mein Weihnachtsgeschenk 2012 …

… war ein Spinnrad! Es hat sich ergeben, dass ich bei einem Spinntreffen auf einem Ashford Joy probetreten durfte. Es ist ein kleines kompaktes Reiserad – war unserer engen Situation in der Wohnung sehr entgegen käme. Beim Probetreten stellte sich für mich heraus, dass ich ein Spinnrad mit Doppeltritt haben möchte. Also stand für mich fest, es sollte ein Ashford Joy mit Doppeltritt sein. Und grade in diesen Tagen, wollte jemand bei Ravelry sein Ashford Joy mit Doppeltritt verkaufen. Welch eine günstige Gelegenheit! Ich habe gleich nachgefragt, ob es noch zu haben sei – ja, das war es und dann habe ich das Spinnrad gekauft. Bis es dann bei mir eintraf, war noch ein wenig Zittern angesagt, denn laut Sendungsverfolgungsnummer wurde das Spinnrad erst falsch geleitet. Wir haben gebibbert, ob alles heil bleiben würde…

Am 22.12.2012 kam das Spinnrad dann bei mir an:

08 mein Ashford Joy2

Wie man sehen kann, habe ich es auch gleich ausprobiert.

Ich finde, es klappt ganz gut:

09

Welch eine Freude!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen